Kindergarten-Kooperation

In unserer Schule findet jedes Jahr die sogenannte Kindergarten-Kooperation mit dem Kindergarten St. Elisabeth Eichelberg sowie dem Kindergarten St. Maria Tiefenbach statt.

Ziel der Kindergarten-Kooperation ist es, den Kindern den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule zu erleichtern. Die Zusammenarbeit und der Austausch von Eltern, Kindern, Erzieher:innen sowie Lehrkräften ist für eine gelingende Kooperation unverzichtbar, damit das Kind die erforderlichen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Einstellungen für einen guten Start in die Schule erwirbt.

Jede Grundschule benennt eine oder mehrere Kooperationslehrkraft. In der Rosi-Gollmann-Grundschule ist Maren Lange die Kooperationslehrkraft. Einmal wöchentlich besucht sie je einen der beiden Kindergärten und arbeitet dort mit den Schulanfänger:innen. Gegen Ende des Schuljahres findet dann ein gemeinsamer Schulbesuch sowie eine Schulhausrallye statt. Die Kinder lernen dann bereits die Lehrkräfte und Räumlichkeiten der Schule statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.