Ausflug in die Stadtbücherei Östringen

Am Montag, 28.Juni 2021, war für die Klasse 1 der Rosi- Gollmann-Grundschule Tiefenbach ein ganz besonderer Schultag. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Sarah Lutz und der Praktikantin Jessica Breuner ging es in die Stadtbücherei nach Östringen.

Als wir dort ankamen, wurden wir schon freudig von der Büchereileiterin Carola Zabler empfangen. Frau Zabler ging gemeinsam mit den Kindern auf Schatzsuche. Dafür durften sich die Kinder als Piraten und Piratinnen verkleiden und sie bekamen verschiedene Aufgaben. Es gab Schatztruhenträger, Aufpasser, den Landentdecker und die Schatzkartenhalterin. Auf den Schatzkarten befanden sich verschiedene Symbole und Zahlen, die die Kinder in den einzelnen Bücherregalen wiederfanden.
Nach einem gemeinsamen Piratenlied wurde das Land „Buchanien“ entdeckt und es ging auf Bücherabenteuerreise. Die Kinder sollten Bücher zu den Symbolen auf der Schatzkarte suchen. Anschließend wurden diese Bücher besprochen.
Nach diesem Abenteuer durften die Erstklässler sich noch ein wenig in der Bücherei umschauen und auch selbst Bücher ausleihen. Zum Abschluss hörten wir noch von Frau Zabler eine Piratengeschichte und dann ging es auch schon wieder mit dem Bus zurück nach Tiefenbach. (J.B.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.