Erfolgreiche Teilnahme beim Mathematik-Wettbewerb

Die vierte Klasse der Rosi-Gollmann-Grundschule hat trotz Schulschließung erfolgreich beim Mathe-Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Die Aufgaben des Wettbewerbs sind überwiegend keine klassischen Rechenaufgaben, sondern Denk- und Knobelaufgaben, für die der Lösungsweg nicht immer offensichtlich ist. Zusätzlich waren die Aufgaben unter Zeitdruck zu lösen.

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde, ein Knobelheft und einen Knobelwürfel als Preis. Ein T-Shirt als Sonderpreis für den weitesten Känguru-Sprung ging an Amélie Emmerich mit über 100 Punkten!

Wer selbst knobeln möchte, findet entsprechende Aufgaben hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.